Plastikplanenarbeit als Gelassenheitstraining


Dieser junge Hengst lernt, wie er sich ohne und mit Sattel im Trab ausbalancieren kann. Dies ist ein wichtiger Schritt beim Einreiten eines jungen Pferdes. Die Führposition nennt sich "Delfine schnellen durch die Wellen" und geht über in den "fröhlichen Delfin".


Reiten mit Halsring macht Pferd und Reiter Spass und fördert Kommunikation, Klarheit und Balance

Connected Riding®-Kurs mit Peggy Cummings

Arbeit mit den Balance-Pads fördert Koordination und Balance. 

Das Pferd darf selber entscheiden, wie lange es auf den Pads stehen möchte. Bei dieser Arbeit können viele Veränderungen in der Haltung und im Ausdruck des Pferdes gesehen werden, Muskelspannung verändert sich, manche Pferde schaukeln richtig auf den Pads. Hier in diesem Fall ist das Pferd, das die Arbeit mit Pads bereits kennt, nach kurzer Zeit von 3 der Pads heruntergegangen, ist aber auf dem 4. Pad noch lange stehen geblieben. 

Tellington TTouch® mit Robyn Hood, der Schwester von Linda Tellington-Jones